Storch setzt 2017 zum ersten Mal zur Landung an

storchZwar etwas später wie berechnet aber heute war es nun soweit, wir gratulieren Lisa und Berni herzlich zu ihrer Tochter Laura – 49cm ragt sie in die Höhe und 2,9kg bringt sie auf die Waage. Ob sich später mal der Feuerwehrjugend angeschlossen wird oder Laura lieber dem runden Leder nachgejagt stellt sich erst heraus aber die Zaunersiedlung wird auf alle Fälle jetzt bereits mit Leben erfüllt.
Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Auswärtssieg nach Wintereinbruch

Real_Dambach_WappenTrotz der winterlichen Verhältnisse in den letzten Tagen konnte gestern das Spiel gegen SC Real Dambach stattfinden. Bei unserer alljährlichen Saisoneröffnung begannen wir druckvoll und hatten gleich zu Beginn einige Chancen, welche jedoch noch nicht den Weg ins Tor fanden. Vor allem bei den Schüssen und Freistößen war der Zielwasserbedarf noch eklatant. Trotz eines deutlichen Chancenübergewichts auf unserer Seite, ging es mit einem null zu null in die Pause.
Die zweite Halbzeit begann wie die Erste und wir hatten durch unseren Strafraumstürmer die nächste Großchance gleich nach dem Anpfiff. In der 51. Minute endlich die Erlösung, Eckball von links, Kopfball von Roli an die Latte und der zweite Ball wurde von unserem Mühlbacher Grabenkicker aus ca. 7 Metern in die Maschen befördert. Nur wenige Augenblicke später bewahrte uns Mühli mit einer Glanzparade vor dem unmittelbaren Ausgleich. Einen Querpass von Hubert verpasst Daniel noch knapp, jedoch kann dahinter Woif die Kugel aus kurzer Distanz zum 2:0 ins Tor befördern (59‘). Anstatt die Führung souverän nach Hause zu spielen, brachten wir uns nach einem Abspielfehler vor unserem Tor und dem darauffolgenden Anschlusstreffer (62‘) wieder in Bedrängnis. In den Schlussminuten wurde von der Heimmannschaft versucht das Mittelfeld schnell zu überbrücken um noch den Ausgleich zu erzielen, welche jedoch unsere Defensive verhindern konnte.
Kader: Mühlberger P., Baumann, Loibl, Schmid, Bürg, Pairleitner D., Kleeberger, Wakolbinger, Pfaffenlehner, Schaubmair, Ratzinger, Stöllnberger, Fürweger
Veröffentlicht unter 2017, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trainingslager 2017

TL Bad TatzmannsdorfZum 7. Mal in Folge wurde im April wieder ein Trainingslager absolviert – mit 19 Leuten verschlug es uns heuer ins Burgenland nach Bad Tatzmannsdorf.
Nach dem Beziehen der Zimmer gings gleich mit der ersten unserer 5 Einheiten an dem Wochenende los, 3x 1,5h vormittags und 2x je 2h am Nachmittag. Bernie hat sich im Vorfeld wieder Gedanken gemacht und erneut abwechslungsreiche Übungen zusammengestellt. Auch die Abendunterhaltung kam nicht zu kurz aber Samstag nach dem Frühstück standen trotzdem wieder alle am Kunstrasen. Nach dem internen Match wurde auch unser Polterant gewürdigt und musste sich am Platz beweisen. Natürlich wurde es auch am Tag 2 irgendwann Nacht und ein Großteil stattete der nahegelegenen Metropole Oberwart einen Besuch ab. Trotz wenig Schlaf war der Fußballplatz auch Sonntag wieder bevölkert von uns und wir mühten uns erfolgreich bis zum abschließenden gemeinsamen Mittagessen.
Es wurde wieder viel trainiert und viel gelacht, genau wie es sein soll. Ob die Schussübungen auch Wirkung zeigen wird sich bald herausstellen, denn die ersten Partien stehen schon am Programm.
Teilnehmer: Pairleitner M., Wakolbinger, Baumann, Wimmer G., Lehbruner, Rottenschlager L., Loibl, Schmid, Schaubmair, Rottenschlager G., Stöllnberger, Kleeberger, Fürweger, Handlos, Weinbergmair, Rudelstorfer, Sandmayr, Schachinger, Zöttl
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Geglückte Revanche gegen die Lehrer

lsgNachdem wir uns im Vorjahr mit 12:15 geschlagen geben mussten konnten wir heuer den Spieß umdrehen und die LSG (Lehrersportgemeinschaft) mit 11:7 biegen.
Torfolge: 1:0 (Roli K.), 2:0 (Flo), 2:1, 2:2, 2:3, 3:3 (Roli K.), 3:4, 4:4 (guade Gü), 5:4 (Roli K.), 6:4 (Waki), 7:4 (guade Gü), 7:5, 7:6, 8:6 (guade Gü), 8:7, 9:7 (Roli K.), 10:7 (Stölly), 11:7 (Flo)
Veröffentlicht unter 2017, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schiedsrichter dieses Mal eine Nummer zu groß

schiedsrichterMontagabend gings in der Stadthalle gegen das Team der Schiedsrichter. Im Vorjahr konnten wir am selben Ort das Parkett noch siegreich verlassen, heuer waren wir allerdings am Ende hin deutlich unterlegen.
Zu Beginn konnten wir 2x in Führung gehen, danach glichen wir einen zweimaligen 3-Tore-Rückstand aus aber rund 20 Minuten vor Schluss brachen uns 4 Gegentore innerhalb von 3 Minuten das Genick und wir konnten auch mit einer offensiv geführten Schlussphase den Gegner nicht mehr in Gefahr bringen, ganz im Gegenteil, nach 90 Minuten lautete das ernüchternde Ergebnis 9:15.
Es war wieder eine sehr fair geführte Partie und die Schiedsrichter kontrollierten weitgehend das Spiel und der Sieg geht absolut in Ordnung.
Torfolge: 1:0 (Gaßner), 1:1, 2:1 (Woif), 2:2, 2:3, 2:4, 2:5, 3:5 (Lorenz), 3:6, 4:6 (Herms), 5:6 (Gaßner), 6:6 (Harry S.), 6:7, 7:7 (Preischi), 7:8, 7:9, 7:10, 7:11, 8:11 (Preischi), 8:12, 8:13, 9:13 (Lorenz), 9:14, 9:15
Kader: Mühlberger P., Handlos, Wimmer G., Schaubmair, Schausberger L., Schausberger H., Gegenhuber, Pairleitner M., Rudelstorfer, Weinbergmair, Gaßner
Veröffentlicht unter 2017, Berichte, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ratzingers sorgen für Mühlbacher Dorfbelebung

storchWir gratulieren den stolzen Eltern Regina und Hubert und ihren beiden Söhnen Lorenz und Xaver, zu ihrem Schwesterchen Miriam.  Der Zeitplan wurde sehr genau eingehalten und heute morgen um 8:06 Uhr erblickte ein 51cm großes und 3,6kg schweres Bündel zum ersten Mal das Licht der Welt. Laut Wikipedia beträgt die Einwohnerzahl von Mühlbach 320 Personen und die Familie Ratzinger ist mit nun knapp 2% daran beteiligt – sehr beachtlich. Ob sie in Zukunft dort einmal den Dorflauf bestreiten wird oder ähnlich wie der Papa als Gesangstalent durchstartet steht noch in den Sternen, auf jeden Fall wünschen wir uns, dass sie die Eisstockbahn in Schuss hält die nicht weit vom Elternhaus entfernt ihr Dasein fristet.
Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutliche Auswärtsniederlage in Weyer

Fc Neudorf LogoZum Saisonabschluss folgten wir der Einladung des FC Neudorf nach Weyer. Aufgrund der vergangenen Spiele war uns klar, dass sie auch dieses Mal mit einer starken Mannschaft auflaufen werden.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter 2016, Berichte, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

In der ‚Kübimüh‘ ist der Storch gelandet

storchWir gratulieren Carmen und Dominik ‚Tonald der Schöne‘ zu ihrem neugeborenen Sohn Lorenz. Nicht nur der Name ähnelt dem Gedi vom Papa sondern auch die stattlichen Maße von 3,4kg und 54cm erinnern an unseren zukünftige Vizeobmann. Auf der Ramingtaler Goldwiese gibts nun bald einen Kicker mehr zu bestaunen und auch die Liebe zu Holzarbeiten ist dem Sohn vom Pellets-Toni bestimmt in die Wiege gelegt worden.
Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eklatante Abschlussschwäche führt zu erneuter Heimniederlage

Real_Dambach_WappenDas Ende der Freiluftsaison nähert sich bereits in riesen Schritte und wie in all den Jahren zuvor stand auch dieses Mal wieder das Rückspiel gegen Real Dambach am Programm. Im Gegensatz zu dem letzten Aufeinandertreffen konnten wir diesmal nicht als Sieger vom Platz gehen.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter 2016, Berichte, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heimniederlage gegen 4er-Hagl

4erHaglBeim Rückspiel gegen den in Steyr ansässigen 4er-Hagl waren wir leider nicht im Stande, die im Mai erlittene Niederlage wettzumachen. Auch dieses Mal konnten Sie ein Rezept gegen unsere Defensive finden und entwickeln sich leider immer mehr zu unserem „Angstgegner“.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter 2016, Berichte, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gnadenlose Effizienz und Glanzleistung im Tor bringt Heimsieg

ennstalerBei Dauerregen und Nebel ging gestern das Match gegen die Ausrangierten Ennstaler über die Bühne. Bisher hatten wir gegen dieses Team nie wirklich ein Brot, dieses Mal aber wendete sich das Blatt aufgrund eines Hattricks und eines Hexers im Tor zu unseren Gunsten. Weiterlesen
Veröffentlicht unter 2016, Berichte, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerechtes Remis in der Traunsteinarena

Kirchham LogoAm Freitag dem 9. September hat sich der FCB zum alljährlichen Spiel nach Kirchham aufgemacht. Bei traumhaften Bedingungen und perfektem Rasen in der Traunstein-Arena stand ein von unsererseits hochmotivierten Match nichts mehr entgegen Weiterlesen
Veröffentlicht unter 2016, Berichte, Match | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar