Schlagwort-Archive: Glückwunsch

Geburtstag am Geburtstag

Was schenkt man sich selbst wenn man schon alles hat?
Diese Frage stellte sich gestern überraschenderweise (denn zumindest das eher bescheidene fussballerische Talent wäre noch sehr ausbaufähig) anscheinend auch der Jungvater und er hatte die passende Antwort parat –Mona. Herzlichen Glückwunsch an Julia, Gü und Emma zum Familenzuwachs.
3,8kg und 49cm sind die besten Voraussetzungen für zukünftige gemeinsame Geburtstagsfeiern vom Papa und der Tochter, denn am 16.6. gibt es ab nun doppelten Grund zum Feiern. Schlimm wird es nur für die Mama werden, denn für die kommenden 20 Jahre steht wohl jetzt schon fest, wer an dem Tag die Autofahrerin sein wird.
Ob der Vater bei der Geburt nur körperlich anwesend war oder dabei auch wach war ist uns bisher noch nicht bekannt aber aus unzähligen Erfahrungen wissen wir, der Wille zählt und auch wenn es manchmal nicht den Anschein macht, mit einem halben Auge ist er meistens trotzdem dabei, egal wie früh oder spät es ist.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Familienzuwachs für ehemaligen Goleador

Trotz diverser Ausgangsbeschränkungen, Kontaktsperren und Mundschutzpflicht ließ sich der Klapperstorch nicht zweimal bitten und leistete abermals sehr gute Arbeit im Monat April.
Heute Mittag durchbrach Theodor kurz die sonntägliche Ruhe und stieß seinen ersten Schrei in die Welt und verzückte dadurch die Eltern Silvia und Thomas sowie seine Brüder Jakob und Benjamin.

Einer der beiden Jungs kickt bereits im Nachwuchs vom ASV und sollte auch den beiden anderen auch nur ansatzweise so eine Karriere wie dem Papa bevorstehen, werden sie sich vor Autogrammwünschen kaum verstecken können. Theodor tritt in große Fußstapfen, schaffte doch sein Vater es in grauer Urzeit in Reichraming mit 2 (in Worten „zwei“) Saisontoren, sich die mannschaftsinterne Torschützenkrone aufzusetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Sonstiges | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nachwuchs für Behamberger Vereine

Wir gratulieren Petra & Gregor zur gestrigen Geburt ihres Sohnes Felix. Ein bißchen später als geplant, dafür ein umso größeres Prachtexemplar mit 3,8kg und 51cm.

Da Que bereits in Behamberg die Feuerwehr, die Fußballer, die Volleyballer, die Biker und einige Stammtische unsicher macht, bleibt für den Sohnemann nur mehr der Musikverein übrig um wenigstens dort dem Papa zuvor zu kommen. Ob er ein musikalisches Talent entwickelt ist dabei nicht so wichtig, denn auch der Vater kann weder gut kicken noch pritschen und auch bei Regenwetter redet er sich lieber auf technische Gebrechens seines Zweirades raus, anstatt sich aufs Bike zu schwingen.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar