Schlagwort-Archive: Sonstiges

Nachwuchs für unseren indischen Sängerknaben

storchWir gratulieren Schmidi Tom und Simone herzlich zu ihrer Tochter Lisa Noelia. 3,25kg bringt sie auf die Waage und 52cm hoch ragt sie in die Luft. Wir wünschen ihr, dass sie an einem sonnigeren Plätzchen wir ihr Papa aufwachsen darf und ihre späteren Gesangskünste auch annähernd an die des kohlergraberischen Weltenbummlers heranreichen werden.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der frühe Vogel fängt den Wurm

storchEtwas überraschend erblickte heute früh Clemens das Licht der Welt. Wir gratulieren Andi, Conny und Marlene zu ihrem 2,8kg schweren und 48cm großen Familienzuwachs. Wird er auch so ein Wadlbeisser wie der Papa, dann können sich die gegnerischen Stürmer jetzt schon zu fürchten beginnen.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

DANKE

Danke_FCBHerzlichen Dank an alle Spieler, Besucher,
Sponsoren und Helfer die auch heuer wieder ein tolles Turnier an beiden
Tagen ermöglichten!!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zubau Phase 3 und 4

CAM00454Es geht was weiter beim Zubau. Im April wurde eingedeckt und gestern wurde die Fassade in Angriff genommen und auch an den Elektroinstallationen wurde weitergemacht. Es ist aber immer noch einiges zu tun und mit Hilfe unserer Mitglieder sollte das Bauvorhaben hoffentlich bald abgeschlossen werden können. Herzlichen Dank an Zöttl Andi und die Helfer Lelli, Lorenz, Rudi, Herms, Stefan, Daniel, Harri beim Dackdecken und an Hauer Harri, Woif, Rudi, Roli K., Stefan und Lorenz bei den Fassadearbeiten.
-> zu den Fotos

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zubau Phase 2

Zubau Phase 2Am Samstag gings weiter beim Zubau. Der Container bekam einen Dachstuhl draufgesetzt und der Innenraum hängt nun am Stromnetz. Herzlichen Dank an Hauer Harri und den helfenden Händen von Woif, Lori, Schausberger Harri, Rudi, Bernie, Toni, Stefan, Lehner Harri, Orti, Roli, Zöttl Andi und Gü.
-> zu den Fotos

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Doppelt hält besser – Zwillinge für den Obmann

storch“Keine halben Sachen” dachten sich Harri und Gerlinde und deshalb hieß es “zwei auf einen Streich”. Heute früh um 6:24 Uhr kam Melanie zur Welt und eine Minute später folgte ihr Kristof Leo. Beide sind 45cm groß und der Bruder bringt mit 2,3kg um gut 200g mehr auf die Waage wie sein Schwesterchen. Innerhalb kürzester Zeit werden die Neuankömmlinge Papa in Punkto Technik und Kondition übertrumpft haben und unser Präsident kann sich endlich in Ruhe um seine Kreuz-, Leisten- und andere Wehwechen kümmern. Wir gratulieren herzlich!

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fleißiger Storch im Dauereinsatz

storchGerade mal ein paar Stunden ist er her und Dominik setzte sein erstes Ausrufezeichen in die Welt. Um 02:09 Uhr war er soweit - zu Evi und Harri gesellt sich ein neuer Bewohner. 50cm groß und 2,7kg schwer ist der neue Erdenbürger und von nun an ist es vorbei mit der Ruhe im Hause Unterbuchschachner/Lehner. Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Behamberger helfen Behamberger – Benefizkonzert 2014

benefiz 2014Zu einem Benefizkonzert lädt am 8. März 2014 um 19.30 UhrChorange“ in die Pfarrkirche am Resthof. Der Reinerlös dieses Konzerts wird an die neunjährige Lea Riesenhuber aus Behamberg gespendet, welche seit einem Jahr tapfer gegen ihren Kopftumor kämpft. Den Zuhörern wird ein sehr abwechslungsreiches musikalisches Programm, von Volksliedern über kirchliche Lieder bis hin zu modernen Stücken, geboten. Im Anschluss an das Konzert wird es auch eine Ausschank, organisiert vom FC Behamberg, geben. Eintritt: freiwillige Spenden.
-> Veranstaltungseinladung auf FB

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Und weiter gehts – erster Nachwuchs im neuen Jahr

storchAm 21. Februar um 08:53 Uhr war es soweit und Felix stieß seinen ersten Schrei heraus. Mit 50cm und 3,17kg bringt er alle Voraussetzungen mit, um gemeinsam mit seinem Bruder in Papas Fußstapfen zu schlüpfen und die zukünftigen Fußballer mit unzähligen Gurkerln an den Rand der Verzweiflung zu bringen. Wir gratulieren herzlich Andrea, Goggi und Jakob zum Familienzuwachs.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Klettersteige 2014

KlettersteigAuch in diesem Jahr bietet Grilli Andi wieder die Möglichkeit geführter Klettersteige.
3 Termine stehen zur Auswahl: 14.Juni, 13.Sept., 27./28.Sept. (mehr…)

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

A Kürnberger is weg…

SAMSUNG… hallte es Samstagabend durch das Kellergewölbe beim GH Sommer. Das bereits traditionelle Bradl-Poker-Turnier Behamberg vs. Kürnberg stand wieder auf dem Programm. An insgesamt 5 Tischen wurde um den Einzug ins Finale gepielt und die Siegermannschaft ermittelt. Wir konnten die Niederlage vom vorigen Jahr rächen und es war bereits relativ früh im Turnier klar, dass diesesmal wir erfolgreich den Abend beenden werden würden. Am Final Table fanden sich dann auchSAMSUNG von den 8 Personen gleich 6 Behamberger ein, von denen 5 auch FCB-Mitglieder sind. Als höfliche Gäste überließen wir einem Einheimischen den Gesamtsieg (Gratulation an Reini) aber die Teamwertung und das Bradl ging heuer wieder an uns. Ein Lob geht auch an die beiden Organisatoren Andi & Reini.
Jetzt wäre es an der Zeit die geschlossen gute Mannschaftsleistung auch am Spielfeld zu zeigen und am Samstag ist in der Stadthalle gleich die erste Gelegenheit dazu.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

ice ice baby

eishockey _2014Am Wochenende gings in die Steyrer Eishalle zum Kräftemessen gegen die Mannen von FC Dschibuti. Nachdem mit dem Anziehen der Schutzbekleidung die erste große Hürde genommen wurde, konnte man danach auf gefrorenem Untergrund unzählige Gustostückerl und Bauchflecke bewundern. Es entwickelte sich eine hochklassige Partie in der wir trotz 3:1 und 4:2 Führung, nach 60 Minuten mit 4:5 das Nachsehen hatten. Kurz vor Ende hatte Schelli den Ausgleich auf der Schaufel aber alleine vor dem Tor brachte er den Puck nicht darin unter und es zeigte sich, dass er doch mit dem etwas kleineren und runderen Schläger beim Tischtennis (besser bekannt als Ping Pong) besser umgehen kann. Wie begossene Pudel verließen wir das Eis aber wenig später beim ersten ‘Blech’ war der Frust bewältigt.

-> zu den Fotos
-> zum Video (alle Tore)

-> zum Video (gesamtes Match)

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar